Deckenpfronn

Seitenbereiche

Di
19.Sept.
heiter
11°C
heiter
zur Vorhersage
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     

Volltextsuche

Erweiterte Suche

LEADER Heckengäu

LEADER ist eine französische Abkürzung und meint übersetzt die „Verbindung von Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft“. Es ist ein europäisches Förderprogramm mit dem Ziel, die ländlichen Gebiete zu stärken und zu entwickeln. Und zwar nicht nur, was Wirtschaft und Arbeitsplätze angeht, sondern auch was Tourismus, Dorfentwicklung und Kultur angeht. Die Bürgerinnen und Bürger sollen sich dabei einbringen. In Aktionsgruppen vor Ort wird entschieden, welche Strategien und Projekte gefördert werden – denn die Menschen selbst wissen am besten, was ihrem Lebensumfeld am besten dient. 

Die LEADER-Förderung gibt es in festgelegten Programmgebieten. Das Heckengäu bewirbt sich darum, im kommenden Jahr LEADER-Region zu werden. Viele Projekte aus der Bürgerschaft könnten so mit einer Anschubfinanzierung unterstützt und auf den Weg gebracht werden.

Die Gemeinde Deckenpfronn liegt im geplanten LEADER-Aktionsgebiet "Heckengäu", das sich über die folgenden 22 Kommunen erstreckt: Egenhausen, Haiterbach, Nagold, Mötzingen, Bondorf, Jettingen, Wildberg, Deckenpfronn, Gechingen, Ostelsheim, Althengstett, Simmozheim, Bad Liebenzell, Neuhausen, Tiefenbronn, Friolzheim, Wimsheim, Wurmberg, Mönsheim, Weissach, Wiernsheim und Eberdingen.

Weitere Informationen zu LEADER Heckengäu finden Sie auf der Homepage des LEADER-Aktionsgebietes Heckengäu.