Deckenpfronn

Seitenbereiche

Heute
20°C
Leichter Regen
zur Vorhersage
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     

Volltextsuche

Erweiterte Suche

Deckenpfronner Sinnespfad

Der im Juli 2009 eingeweihte Sinnespfad Deckenpfronn mit Barfußpfad, Summstein, Klangstäben, Pfeifenorgel, anderen Stationen sowie Duftbetten ist eingebettet in ein Obstbaummuseum mit ca. 70  traditionellen heimischen Apfel- und Birnensorten. In der Mitte befindet sich  um einen Lindenbaum eine Ruhezone, dahinter erstreckt sich ein Halbtrockenrasen und erschließt sich ein herrlicher Blick auf Deckenpfronn.

Der Sinnespfad ist Teil der Ausgleichsmaßnahmen für das Baugebiet Lüsse I der Gemeinde Deckenpfronn und soll eine engere und vor allem lebendige Verbindung zwischen dem Ort und der Dorfgemeinschaft Tennental herstellen. Er ist deshalb Teil der noch nicht vollständig angelegten Fuß- und Radwegverbindung abseits der Straße nach Gärtringen.

Der Sinnespfad liegt unmittelbar an der Einmündung der Gärtringer Straße in die Kreisstraße Gärtringen - Calw ca. 800 m östlich der bebauten Ortslage.