Deckenpfronn

Seitenbereiche

Heute
16°C
Ein paar Wolken
zur Vorhersage
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     

Volltextsuche

Erweiterte Suche

Gedenkkreuz
Gedenkkreuz

Sie steigen am Rathaus aus dem Bus oder parken das Auto, wandern über die Pfarrgasse und Schubertstraße nach Süden und kommen im freien Feld an den Schömbergweg. Dort gibt das Gedenkkreuz einen herrlichen Blick auf die Schwäbische Alb frei und Sie können die erste Rast einlegen.

Das Naturschutzgebiet Egelsee ist nahe und entlang des Segelflugplatzes führt der Weg zum Waldrand, vorbei am Keltengrab Hohlwiel, das in einer Wiese versteckt liegt. Sie folgen dem Waldlehrpfad und haben am so genannten Dreiländereck einen weiten Blick auf den Nordschwarzwald und in klaren Tagen bis zur Hornisgrinde. Über die Lehmgrube, in der heute noch Lehm abgebaut werden kann und das Gewerbegebiet kehren Sie ins Dorf zu gastlicher Einkehr zurück.

Länge: 8,0 km